pussyolee

  Startseite
  Über...
  Friendz
  Pics
  Videos
  Lyric$
  Party
  About Uz
  Gästebuch

http://myblog.de/pussyolee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bass Sultan HengzT feat. J-luv - Kennst du mich noch ?

Kennst du mich noch? - Erinnerst du dich an mich?
Ich hab' dir Blumen geschenkt - in der Schule unter'm Tisch
Ich hab's für mich behalten - Ich hab mich so sehr geniert
Ich tat alles heimlich - ich wollt' keine Körbe von dir kassier'n
Um dich zu sehen bin ich extra morgens umgestiegen
früher aufgestanden, ich konnt' nie genug von dir kriegen
Hab dir jedes mal was mitgebracht - hab mich für dich schick gemacht
über jeden Witz der von dir kam, hab' ich gelacht
Doch niemals laut gedacht - das war mein Geheimnis
keiner sollte merken, dass du meine Nummer eins bist
Doch egal was ich tat - du hast mich nie wahrgenommen
deshalb ist mein Traum, mit dir, niemals wahr geworden

Refrain:
Du warst immer schon die eine, du - seit dem ersten Tag
Als sich uns're Blicke trafen - raubst du mir den Atem, du
Ich schwör dir Schatz du warst es
Du bist die, auf die ich scharf bin - die Frau die mir so nah ist
Du ziehst mich an wie magisch - du bist die, für die ich da bin
Mein Schatz du bist der Wahnsinn - mein Schatz du bist der Wahnsinn

Ich bin der Junge, der im Park an deiner Seite saß - jeden Samstag mit der Clique
ich war der, der leise war
Ich wollt' nie gerne reden - vor dir fing ich an zu leiern
Ich wollt' nicht übertreiben und nicht zu krass bei dir geiern
Alle dann kam der erste Junge - ihr seid gleich zusamm' gekommen
eine heile Welt ist für mich zusammengebrochen
Und ich fragte mich - womit hat er dich verdient?
Seit der dritten Klasse war ich in dein Lächeln so verliebt
Hat er dich gut behandelt? - Hat er dir alles gegeben?
Ich hab' gehört, er hat dich oft geschlagen und getreten
Weißt du noch, als so ein Typ ihm seine Nase brach?
Das war für dich, doch hab' nie erzählt, dass ich das war

Refrain:
Du warst immer schon die eine, du - seit dem ersten Tag
Als sich uns're Blicke trafen - raubst du mir den Atem, du
Ich schwör dir Schatz du warst es
Du bist die, auf die ich scharf bin - die Frau die mir so nah ist
Du ziehst mich an wie magisch - du bist die, für die ich da bin
Mein Schatz du bist der Wahnsinn - mein Schatz du bist der Wahnsinn

Die Jahre ging' ins Land und diese Zeiten war'n hart
bist du irgendwann nirgendwo zu finden warst
Ich stand vor deiner Wohnung, doch du bist umgezogen
Ich wollt' es nicht akzeptieren und hab mich dann selbst belogen
Ich ging in jede Bar, ich hab' jede Disko besucht
hab' jeden Stein gewendet, ich hab' überall gesucht
Egal wie weit es geht, ich werd' nicht aufhör'n zu glauben
und egal wie alt du bist, ich erkenn' dich an den Augen
Alle Nun bist du weg und ich hab' jetzt den Mut um dir zu beichten
Ich schreib' es auf, anders kann ich dich nicht mehr erreichen
Du weißt es immer noch nicht? Wer dieses Mädchen nun ist?
Komm erinner' dich und du weißt, dass du es bist

Refrain: (2 mal)
Du warst immer schon die eine, du - seit dem ersten Tag
Als sich uns're Blicke trafen - raubst du mir den Atem, du
Ich schwör dir Schatz du warst es
Du bist die, auf die ich scharf bin - die Frau die mir so nah ist
Du ziehst mich an wie magisch - du bist die, für die ich da bin
Mein Schatz du bist der Wahnsinn - mein Schatz du bist der Wahnsinn

Du warst immer schon die eine, du - seit dem ersten Tag
Als sich uns're Blicke trafen - raubst du mir den Atem, du
Ich schwör dir Schatz du warst es
Du bist die, auf die ich scharf bin - die Frau die mir so nah ist
Du ziehst mich an wie magisch - du bist die, für die ich da bin
Mein Schatz du bist der Wahnsinn - mein Schatz du bist der Wahnsinn

(Meina Meinung nach sehr krasses Lied , is irgentwie für mcih geschrieben wenn ich da an letztes Jahr denk ^^)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung